Worauf man vor dem Kauf einer Dartscheibe achten sollte!

Wer gerne Dart spielen möchte, der hat bei der Auswahl nach einer guten Dartscheibe die Qual der Wahl. Gerade als Anfänger steht man vor dem Problem und weiß nicht welches Dartboard man kaufen soll. Wir von www.dart-welt.com wollen euch die Auswahl etwas erleichtern duch unseren Produktcheck.

 Bei der Auswahl eurer neuen Dartscheibe spielt Das Preis-Leistungsverhältnis eine wichtige Rolle.

 

Daher solltest du nicht unbedingt nur auf den Preis schauen, denn die Qualität ist sehr wichtig! “Billige Scheiben verderben schnell den Spaß am Spiel“

 

Bei einer Steel-Dartscheibe solltest du unbedingt darauf achten, dass die Scheibe aus Sisalfasern besteht.

 

Alle anderen Scheiben, die entweder aus Papier oder Kork bestehen, sind nicht zu empfehlen, es sei denn, du willst nur gelegentlich spielen. In dem Fall kann es ruhig eine günstige Dartscheibe sein.

Wenn du aber hohen Wert auf Qualität und Spielgenuss legst, d. h. die Pfeile sollen gut stecken bleiben, wenige Abpraller und die Dartscheibe soll auch noch in einem Jahr optisch attraktiv und gut bespielbar sein, dann solltest du dich für eine höherwertiges Dartboard entscheiden.

 

Bei einer elektronischen Dartscheibe solltest du darauf schauen, dass diese aus hochwertigen Materialien besteht und gut verarbeitet ist. Gerade bei Scheiben in der mittleren Preisklasse lässt die Qualität zu wünschen übrig. Das hat zur Folge, dass die Pfeile nicht gut stecken bleiben und die Punkte nicht gezählt werden. Darunter leidet natürlich auch der Spielspaß.

 

Ein entscheidender Faktor bei Schnäppchen-Angebote ist, dass man sich unbedingt die Bewertungen anderer Käufer anschauen sollte. Insbesondere die Erfahrungsberichte geben einen guten Eindruck über das Produkt.


Abstand der Wurflinie und die Höhe der Dartscheibe.


  • Die Höhe bis zum Mittelpunkt der Dartscheibe ist 1,73 m über dem Boden (1,72 m laut Angabe des DSAB – Deutscher Sportautomatenbund e. V.)
  • Der horizontale Abstand der Wurflinie (Oche) bis zur Scheibe beträgt 2,37 m (2,44 m bei Soft Darts bis Ende 2015).
                                                          Die Amarican Dart League gibt einen Abstandsbereich an:                    zwischen 7 Fuß 9 1/4 Zoll (2,37 m) und 8 Fuß (2,44 m).
  • Das Diagonalmaß (Abstand vom Bull direkt zum Oche) beträgt 2,93 m.
  • Seitlicher Abstand der Scheibenmitte zur Wand mindestens 0,90 m, zwischen zwei Scheiben mindestens 1,80 m
  • Der Freiraum hinter der Abwurflinie soll 1,25 m betragen.

  • Laserstrahl, um Ihre Wurflinie zu markieren
  • Verstellbarer Abstand zwischen Oche und Scheibe
  • kompaktes Gerät, lässt sich einfach an einer Wand bzw. einem Schrank anbringen
  • Batteriebetrieben 2x AA (nicht inbegriffen)
  • Vorsicht: Laserstrahlung. Sie sollten nicht in den Strahl blicken oder ihn direkt mit einem optischen Instrument betrachten. Ein Produkt der Laserschutzklasse 2M.

Abmessungen des Dartboards

Nach der Sport- und Wettkampfordnung des Deutschen Dartverbandes:

  • Double- und Triple-Ring (Innenmaß) 8,0 mm
  • Durchmesser des Doppelbull (Innenmaß) 12,7 mm
  • Größe des gesamten Bull (Innenmaß) 31,8 mm
  • Entfernung vom äußeren Doppeldraht zum Bull 170,0 mm
  • Entfernung vom äußeren Tripledraht zum Bull 107,0 mm
  • Entfernung von einem äußeren Doubledraht zum gegenüberliegenden äußeren Doubledraht 340,0 mm